Freiraumentwicklung


Beschreibung



Freiräume und Grünflächen sind wesentliche Faktoren für die Lebensqualität in Städten und Gemeinden. Sie müssen einer Vielzahl von Anforderungen durch sehr verschiedene Nutzungsgruppen gerecht werden.
Gesellschaftliche Veränderungen führen derzeit zu neuen Anforderungen an die Planung von Freiräumen mit einem besonderen Fokus auf die Freiraumentwicklung im Ballungsraum unter Berücksichtigung sozialer Nachhaltigkeit und des Gesundheitspotenzials. Konkrete Themen an der Hochschule Geisenheim sind die Nutzung und Nutzbarkeit von Freiräumen, wie Spielräumen, Grünflächen, Stadtplätzen etc. für unterschiedliche Altersgruppen und differenziert nach Gender, aber auch unter Betrachtung kulturspezifischer Aspekte z.B. von Migrantinnen und Migranten, deren Bearbeitung bisher personell limitiert war und im Entwicklungszeitraum gestärkt werden soll. Auch hier finden sich Anknüpfpunkte zu sozio-ökologischen Fragen, die in Kooperation mit dem ISÖ aufgegriffen werden sollen.
Pflanzen und


Projekte


Zuletzt aktualisiert 2018-01-10 um 14:48