ADapatation of VIticulture to CLIMate change: High resolution observations of adaptation scenarii for viticulture


Projektleiterin/ Projektleiter



Details zum Projekt

Projektstart: 01.07.2014
Projektende: 30.06.2019
Webseite des Projektes: http://www.adviclim.eu/


Zusammenfassung

Aufgrund des Klimawandels ist der Weinbau gefordert sowohl die Kulturführung an die veränderten Klimabedingungen anzupassen, als auch die bei der Weinerzeugung anfallenden Treibhausgasemissionen zu reduzieren.
Im LIFE ADVICLIM-Projekt werden dazu unterschiedliche Strategien zur Anpassung an den Klimawandel und zur Reduktion der Treibhausgasemissionen untersucht, wobei besonders die lokal vorhandenen kleinräumlichen Unterschiede des Klimas innerhalb bestehender Weinbauregionen berücksichtigt werden. Die Studien werden auf verschiedenen Standorten Europas durchgeführt, die auch die klimatische Vielfalt der Weinbauregionen in Europa widerspiegeln.
Die im LIFE ADVICLIM Projekt vorgestellten Maßnahmen und Technologien verdeutlichen einerseits die Möglichkeiten lokal unterschiedlicher Bewirtschaftungsweisen, sind andererseits aber auch in verschiedenen europäischen Weinbauregionen verwendbar: Temperaturmessnetze erfassen das Mikroklima und mit Hilfe einer Internet Plattform können Weinerzeuger verschiedene Anpassungsmaßnahmen simulieren und die mit den jeweiligen Arbeiten im Weinberg verbundenen Treibhausgasemissionen abschätzen. Die Maßnahmen werden mit finanzieller Unterstützung der EU auf fünf Pilotstandorten in vier europäischen Ländern vorgestellt: in Frankreich in Bordeaux und im Val-de-Loire, in Rumänien in Cotnari, in England in der Grafschaft Sussex und in Deutschland im Rheingau.


Externe Partner


Forschungsfelder